Tipp des Monats – 05/2020

Energieeffizienz der Gebäudeautomation ermitteln und bewerten (Teil 02)

Neues kostenloses Tool zur Bestimmung von Effizienzfaktoren sowie Funktionalität der Gebäudeautomation: „Gebäudeeffizienz-Inspektor“

Gebäudeautomation hilft, Energie zu sparen! Aber wie groß ist das tatsächliche Einsparpotenzial? Welche Gewerke sollten wie intensiv automatisiert werden? Wo ist das „Optimum“ des Automationsgrades, um über die Einsparungen möglichst schnell eine Amortisation der Investitionen zu erreichen?

Dieser „Tipp des Monats“ behandelt die einfache und pragmatische Auswertung samt Abschätzung des zu erwartenden Einsparpotenzials und stellt Ihnen unser neues kostenloses Online-Tool „Gebäudeeffizienz-Inspektor“ vor. Weiterlesen

Webinar

Webinar-Vertiefungsreihe „Smart Building und E-Mobility“ – NEUE Termine online!

Die ersten 3. Termine unserer „Webinar-Vertiefungsreihe „Smart Building und E-Moblity“ wurde wurden in den letzten Wochen erfolgreich durchgeführt!

„So interaktiv als wären die Teilnehmer vor Ort!“

Aufgrund der großen Nachfrage, haben wir 4 weitere Termine geplant! Sichern Sie sich jetzt die Teilnahme an den neuen Terminen: Jetzt klicken für weitere Informationen – Webinare

Haben Sie Fragen oder Ideen für weitere Webinare? Oder wünschen eine Mitarbeiterschulung als Webinar speziell für Ihr Unternehmen? Wir freuen uns auf Ihre E-Mail: info@igt-institut.de

EnOcean Perpetuum

„KI bei Smart Buildings“ – Beitrag im Perpetuum

Im aktuellen Perpetuum vom EnOcean wurde ein Artikel von Prof. Dr. Michael Krödel zum Thema: „Künstliche Intelligenz bei Smart Buildings“ veröffentlicht:Zum Online-Artikel im „Perpetuum“

Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Tipp des Monats – 04/2020

Energieeffizienz der Gebäudeautomation ermitteln und bewerten (Teil 01)

Gebäudeautomation hilft, Energie zu sparen.

  • Aber wie groß ist das tatsächliche Einsparpotenzial?
  • Welche Gewerke sollten wie intensiv automatisiert werden?
  • Wo ist das „Optimum“ des Automationsgrades, um über die Einsparungen möglichst schnell eine Amortisation der Investitionen zu erreichen?

Mit diesen Fragen befassen sich der aktuelle und der nächste „Tipp des Monats“. Im aktuellen Tipp wird eine Checkliste vorgestellt, die die relevanten Fragen stellt. Der nächste Tipp behandelt die einfache und pragmatische Auswertung samt Abschätzung des zu erwartenden Einsparpotenzials. Weiterlesen

DAB – Artikel „Elektroautos: Ladestationen richtig planen“

Das „Deutsche Architektenblatt“ hat einen Artikel von Prof. Dr. Michael Krödel veröffentlicht. Das Thema des Beitrags ist: „Elektroautos: Ladestationen richtig planen“.

Lesen Sie den ganzen Artikel hier: Zum Artikel „DAB“

Sie wollen mehr zum Thema „E-Mobility“ erfahren?

Wir bieten dazu ein interessantes Webinar an: Zur Webinar-Reihe

Tipp des Monats – 03/2020

Smart Building “use cases“ (Anwendungsfälle)

„Normale“ Raum- und Anlagenautomation war gestern.

Zusätzlich zum effizienten Gebäudebetrieb und den damit verbundenen Energieeinsparungen gewinnt ein weiterer Aspekt an Bedeutung: Mehrwertdienste zur Optimierung der Flächenauslastung, prädiktiver Wartung sowie Erhöhung der Attraktivität des Arbeitsplatzes bzw. Produktivität der Mitarbeiter.

Dabei ist es in diesem Umfeld besonders wichtig, den zu erwartenden Vorteil klar zu beschreiben. Dies erfolgt über sogenannte „use cases“ (Anwendungsfälle). Durch kurze Beschreibungen werden diese „greifbar“ und können in Bezug auf Sinnhaftigkeit und Umsetzbarkeit weiterverarbeitet werden.

Ein Extrakt an solchen „use cases“ ist im folgenden „Tipp des Monats“ aufgeführt.

Weiterlesen

SmartHome Deutschland Award – jetzt bewerben

Die SmartHome Initiative Deutschland sucht auch 2020 wieder Deutschlands smartestes Produkt, Projekt, Start-Up und studentische Leistung! Und erstmals gibt es eine fünfte Kategorie: Bestes klimaschützendes Projekt in Berlin!
Die Gewinner profitieren von viel PR rund um den Award und können ihr Netzwerk um strategisch wichtige Kontakte erweitern! Alle Infos und den Link zur Bewerbungsportal gibt’s in diesem Artikel:

Hier klicken für weitere Informationen

Tipp des Monats 02/2020

KI (Künstliche Intelligenz) im Umfeld von „Smart Building“

Der Begriff „KI – Künstliche Intelligenz“ ist in aller Munde.

Aber was ist das und ab wann kann man ein System oder einen Prozess als „intelligent“ bezeichnen? Welche Konsequenzen ergeben sich für moderne Gebäude? Weiterlesen

Webinar

Webinar „Smart Building und E-Mobility“ – Video-Mitschnitt ist online!

Unser beliebtes und kostenloses Webinar zum Thema „Smart Building und E-Mobility“ fand bereits zum 3. Mal am Mittwoch, 29. Januar 20 ab 10 Uhr statt! Prof. Dr. Michael Krödel führte in knapp 45 Minuten live durch eine anschauliche Präsentation und vermittelte den gut 40 Teilnehmern einen kurzen Einblick in die Thematik.

Hier finden Sie das Webinar als Mitschnitt zum „Nacharbeiten“:

Weiterleitung zum YouTube-Video Wir freuen uns über Ihre „Likes“. 🙂

Wenn es ein bißchen mehr sein darf: Eine intensivere Erarbeitung dieser Themen findet im Tagesseminar zum Beispiel am 25. März in München statt:

Weiterleitung zum „IGT-Tagesseminar“

Wussten Sie schon? Das Seminar „Smart Building und E-Mobility“ bieten wir auch Inhouse in Ihren Räumen oder NEU auch als Webinar und angepasst an die Wünsche an Ihre speziellen Branchenanforderungen an! Kontaktieren Sie uns gerne unter: info@igt-institut.de

Achtung

IGT-Weiterbildung – Anerkennungen!

Toll! Unsere Weiterbildungsangebote sind wie folgt anerkannt:

Tagesseminar „Smart Building und E-Mobility“

  • Architektenkammer Baden-Württemberg: 9 Stunden
  • Bayerische Ingenieurkammer: ingenieurtechnisch: 8 Punkte
  • DENA: 9 Unterrichtseinheiten

Lehrgang „Planer und Berater für Smart Building“ (2 x 2 Tage)

  • Architektenkammer Baden-Württemberg: 31 Stunden (für AiP/SiP 16 Stunden)
  • Bayerische Ingenieurkammer: ingenieurtechnisch: 26 Punkte
  • DENA: 24 Unterrichtseinheiten

Weiterlesen