E-Fahrzeuge: Wo wird geladen?

Übersicht Ladestationen: zum Vergrössern hier klicken

Die Verbreitung von Elektrofahrzeugen nimmt rapide zu. In Konsequenz steigt der Bedarf an Ladeinfrastruktur – immerhin müssen E-Fahrzeuge regelmäßig geladen werden. Es ist zu erwarten, dass die häufigsten Ladevorgänge zu Hause (im Falle von Einfamilienhaus) bzw. in der Arbeit stattfinden.

Kernfrage ist nun, welche Art von Ladeinfrastruktur dazu erforderlich ist. Sofern im privaten Umfeld nur ein einziges Fahrzeug geladen werden muss, genügt womöglich eine Schuko- oder besser Starkstrom-Steckdose.

Aber spätestens bei intelligenter Kopplung mit PV-Anlagen (zur optimierten Nutzung von Eigenstrom) oder Bedarf zu Authentifizierung ist eine Ladestation erforderlich.

Und sobald mehrere Ladestationen installiert werden, ist ein Lastmanagement zur Aufteilung der maximal verfügbaren Ladeströme zwingend erforderlich.

 

In allen Fällen ergeben sich einige Kernfragen bei der Auswahl der E-Mobilitäts-Ladeinfrastruktur:

  • Welche Anforderungen hinsichtlich Kommunikation, Authentifizierung und Benutzerfunktionalität muss beachtet werden?
  • Welche konkrete Ladestationen (Ladesäulen, Wall-Boxen) sind geeignet?
  • Wo erfolgt das Lastmanagement (lokale Umsetzung oder Anbindung an cloud-basierte Systeme bzw. externe Betreiber)?
  • Wie erfolgen Installation sowie Wartung/Betreuung?
  • Eigenes Investment versus Mietverträge?

Beratungskompetenz zu Lade-Infrastruktur

Web-SeminarZu den oben genannten Aspekten bieten wir unterschiedliche Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Für einen ersten einfachen Überblick empfehlen wir Ihnen unser Web-Seminar „E-Mobilität“ (Modul 4) unserer Web-Seminar-Vertiefungsreihe.

Weiterleiten zur „Web-Seminar-Vertiefungsreihe“

 

Im nächsten Schritt führen wir gerne einen individuellen Workshop mit folgenden Inhalten bei Ihnen vor Ort oder als webbasierte Lösung durch:

  • Übersicht über Grundlagen wie Ladebetriebsarten, Ladestecker, Anschlussfälle sowie empfehlenswerte Varianten
  • Rechtliche Aspekte wie Ladesäulenverordnung, Mitteilungs- und Genehmigungspflichten
  • Übersicht über Markttrends zu Ladestationen sowie Lastmanagement

Kontaktieren Sie uns bei Interesse unter info@igt-institut.de für ein persönliches Gespräch zum Tages-Workshop oder einem konkreten Angebot für eine individuelle Beratung.