Ein Fragebogen zur Ermittlung der sinnvollen Funktionen aus Nutzersicht

Welche Funktionen bringen den echten Nutzen? In welchen Features sehen die Kunden einen echten Mehrwert und sind auch bereit, nötige Investitionen zu tätigen? Auf diese Fragen gibt es keine universelle Aussage und deshalb müssen sie individuell beantwortet werden.

Dazu haben wir einen Fragebogen entwickelt, den Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen können, um die genauen Wünsche und Anforderungen zu erfahren. Zur Beantwortung der Fragen ist kein technisches Verständnis erforderlich, da sich die Fragen ausschließlich auf den Nutzen aus Anwendersicht beziehen.

Er ist somit gleichermaßen für Endkunden zur Eigenermittlung der Anforderungen als auch für Haushersteller oder Elektrofachbetriebe zur Kundenberatung geeignet.

Der Fragebogen entstand als Ergebnis mehrerer Studien. Er kann über den folgenden Link kostenlos heruntergeladen und für Ihre Kunden verwendet werden.

Neu ist, dass Ihre Kunden ihre individuellen Anforderungen nun auch direkt in die pdf-Datei eintragen können.

Download e-Fragebogen (PDF 1 MB)

Achtung: Formularfunktion ist nicht immer bei dem vom Browser unterstützten Programm möglich.

Sollte die Formularfunktion nicht eingeschaltet sein, gehen Sie wie folgt vor: Auf Link klicken -> im Fragebogen oben rechts auf „Mit anderem Programm ansehen“ klicken -> „Öffnen mit Adobe Acrobat Reader“ auswählen und „OK“ bestätigen

 

Wie geht es anschließend weiter?

 

Hier sehen Sie in kurzes Video zum Planungsprozess „bis zur Materialliste, Funktionsplanung und Produktauswahl“.

Eine umfangreiche Dokumentation zur fachlichen Planung von Smart Home Systemen inklusive vieler Beispiele und Vorlagen finden Sie in unserer  Richtlinie Nr. 2.