Starterkit „Smart Building 2 go“

Viel wird geredet über den Wandel von Gebäuden zu Smart Buildings. Aber was ist das eigentlich? Was kann so ein Smart Building?

Im aktuellen „Tipp des Monats“ wird dargestellt, wie man mit überschaubarem Aufwand ein eigenes Großraumbüro oder eigene Besprechungsräume als Smart Building Pilotfläche aufrüsten kann, um eigene Erfahrungen damit zu sammeln.

Schon Thomas Carlyle, schottischer Philosoph (1795 – 1881), sagte „Erfahrung ist der beste Lehrmeister“. Wer solche Erfahrungen macht, profitiert von erhöhter Beratungskompetenz bzw. wertvollen Grundlagen für Gestaltungsprozesse von Produkten oder Dienstleistungen im Umfeld von Smart Building.

Erfahren Sie hier mehr zu „Smart Building 2 go“:

Weiterlesen auf Smart Building 2 go

Kommentieren

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Ihre Nachricht wird zeitnah veröffentlicht!