Bewertung der Energieeffizienz der Gebäudeautomation in der Praxis (Web-Seminar/Video)

In den letzten beiden „Tipp des Monats“ wurden sowohl eine Checkliste als auch ein kostenfreies Tool vorgestellt, um den Automationsgrad in Gebäuden zu erfassen und zu bewerten.

Dieser Tipp verweist auf ein ebenso kostenfreies Live-Web-Seminar mit Prof. Dr. Michael Krödel, welches die Anwendung von Checkliste und Tool im Rahmen eines Praxisbeispiels zeigt. Weiterleitung zu YouTube (Web-Seminar-Aufzeichnung)

Weitere Informationen erhalten Sie im Folgenden.

Fragebogen auf Basis der EN 15232 und toolbasierte Auswertung

Zur Abschätzung der Energieeinsparungen durch Gebäudeautomation (GA) existiert die europäische Norm EN 15232. Mit einer entsprechenden Checkliste werden die wesentlichen Fragen erfasst und können mit einem kostenlosen Tool ausgewertet werden.

Dies wurde in den letzten beiden „Tipp des Monats“ beschrieben Tipp des Monats (04/2020) und Tipp des Monats 05/2020

Kostenfreies LIVE-Web-Seminar zur praxisbezogenen Anwendung (VIDEO-Aufzeichnung)

Wichtig ist nun die korrekte Anwendung von Checkliste und Tool. Grundsätzlich sollte vieles selbsterklärend sein. Aber wie bei allem im Leben gibt es noch die einen oder anderen wichtigen Details. Deshalb bieten wir ein kostenfreies Web-Seminar an, um die grundsätzliche Anwendung am Beispiel eines Praxisprojekts vorzustellen und wertvolle Tipps und Hinweise geben zu können.

Das LIVE-Web-Seminar fand am 14. Juli 2020 von 14:00 bis ca. 14:30 Uhr statt.

Das Web-Seminar wurde aufgezeichnet:

Weiterleitung zu YouTube (Web-Seminar-Aufzeichnung)

Vertiefungs-Web-Seminarreihe

Bei Interesse zur Vertiefung/Erweiterung Ihres Wissens rund um „Smart Building“ und intelligente Anbindung von „E-Mobilität“ verweisen wir auf unsere Vertiefungs-Web-Seminare:

  • Modul 1: Energierechtliche Anforderungen aufgrund von EnEV (Energie-Einspar-Verordnung) inkl. DINV V 18599, EPBD (European Performance of Buildings Directive) und GEG (Gebäude-Energie-Gesetz)
  • Modul 2: Energieeffizienz durch Automation?
  • Modul 3: Markttrend „Building IoT“, Building Management Systeme (BMS)
  • Modul 4: E-Mobility

Weitere Informationen finden Sie unter:

Zu den Vertiefungs-Web-Seminaren weiterleiten

Planungs- und Beratungslehrgang

Bei Interesse an intensiverer Planungs- und Beratungskompetenz verweisen wir auf unseren 4-Tages-Lehrgang „Planer und Berater für Smart Building“. Der nächste Termin findet an jeweils 2 Tagen im Oktober und Dezember in Hannover statt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Zum Lehrgang weiterleiten
Tipp des Monats als PDF

Kommentieren

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Ihre Nachricht wird zeitnah veröffentlicht!