Whitepaper zum Thema: „Künstliche Intelligenz in der Gebäudeautomation“

Stellen Sie sich ein Gebäude einer Firma mit Wechselarbeitsplätzen und Home-Office-Anteil vor, bei dem ein Mitarbeiter bereits vorab seinen Arbeitsplatz buchen kann und dazu Prognosen zur Gebäudeauslastung, dem Kantinenandrang am betreffenden Tag und dem Parkplatzangebot erhält.

Oder ein Gebäudemanagementsystem, welches den Facility Managern bei Bedarf Empfehlungen zu vorgezogener Wartung der einen oder anderen Komponente erstellt, da diese durch erhöhten Energieverbrauch auffällig geworden ist und möglicherweise auch zeitnah ausfallen kann.

Oder eine optimiert betriebene Gebäudeautomation, die ein Gebäude mit 20% weniger Energiebedarf betreibt.

Künstliche Intelligenz in der Gebäudeautomation

Der Begriff „KI – Künstliche Intelligenz“ ist weiter in aller Munde. Bereits im Februar 2020 hatten wir deshalb diesem Thema den „Tipp des Monats“ gewidmet. Auf Anfrage der „EnOcean Alliance“ haben wir diesen inzwischen erweitert und insbesondere um Beispiele zu Anwendungsfeldern sowie Anforderungen an die Systemarchitektur bzw. Gebäude-Infrastruktur erweitert.

Das überarbeitete Dokument zum kostenlosen Download erreichen Sie über folgenden Button:

Hier klicken Whitepaper „KI in der GA“ (PDF)

 


Vertiefung/Erweiterung des Wissens in „Web-Vertiefungsseminare“ und „Lehrgang“

Smart Building Lehrgang

Weiterbildung mit Prof. Dr. Michael Krödel

Bei Interesse zur Vertiefung/Erweiterung Ihres Wissens im Umfeld von „Smart Buildings“ bieten wir Ihnen folgende Weiterbildung (Im I. Quartal 2021 ausschließlich ONLINE):

  • Web-Seminarreihe mit 4 individuell buchbaren Modulen zur Vertiefung
„Web-Seminarreihe“ – hier klicken
  • Lehrgang „Planer und Berater für Smart Building“ (2 x 2 Tage)
„Lehrgang“ – hier klicken
Tipp des Monats 12/20 als PDF

 

 

Kommentieren

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht! Ihre Nachricht wird zeitnah veröffentlicht!